Climate-Culture-Pavillon

Installation / Program (2021)
Grazer Kulturjahr 2020, Freiheitsplatz Graz (AT)

       

Der Klima-Kultur-Pavillon im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 ist eine Installation des Breathe Earth Collective im öffentlichen Raum.

From Climate Change to Climate-Culture

Passend zum Kulturjahr Motto “Wie wir leben wollen” zeigt die 159m2 große Waldoase inmitten von Graz ein künftiges Modell zur natürlichen Kühlung von Stadträumen in heißen Sommern. Neben der Erholung und dem Verweilen wird der Pavillon von 28. April bis 15. August der Kultur, dem Austausch und dem Diskurs dienen – zur gemeinsamen Gestaltung einer Klima-Kultur!
Mit der fortschreitenden Klimakrise steigt die Notwendigkeit neue Strategien zu entwickeln. Die gemeinsame Handlungsfähigkeit und Arbeit an unterschiedlichen Lösungen dieser bisher größten Herausforderung der Menschheit rücken ins Zentrum unseres Handelns. Da die Lösung komplexer Aufgaben nur darin bestehen kann, dass wir alle schnell und wirksam neue Wege beschreiten und unsere Bemühungen vereinen, fasst das BREATHE EARTH COLLECTIVE dies unter dem Themenkomplex Klima-Kultur zusammen. Ein Kulturwandel, welcher die Krise als gesamtgesellschaftliche Gestaltungsaufgabe versteht und dieser mutig und kreativ mit der Gestaltung einer neuen „Klima-Kultur“ begegnet. Klima-Kultur bedeutet einen Wandel hin zu einer klimapositiven Gesellschaft. Es gibt keinen Weg zurück, nur eine gemeinsame Zukunft. Wir stehen vor einer umfassenden gesellschaftlichen Gestaltungsaufgabe. Der Klima-Kultur-Pavillon gibt diesem gemeinsamen Wandel eine Bühne.


Im Rahmen von: Grazer Kulturjahr 2020


Design team: Karlheinz Boiger, Bernhard König, Markus Jeschaunig, Lisa Maria Enzenhofer und Andreas Goritschnig  www.breatheearth.net


Projekt Website: https://klima-kultur-pavillon.at/


Fotos: by Clara Wildberger (Featured Image), alle übrigen (c) Breathe Earth Collective